Home

Ockfen

Kirche

Termine

Neues

Vereine

Bilder

Videos

Links

Impressum

Archiv

Karneval

Tourismus

Ortspolitik

Geschichte

Übernachtungen

Gewerbebetriebe




Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Januar 2020

Archiv 2020

Sternsinger tragen in Ockfen den Segen von Haus zu Haus


Sternsinger tragen in Ockfen den Segen von Haus zu Haus



Bild: Günter Kleutsch

Mit dem gemeinsam gestalteten Aussendungsgottesdienst für Ockfen und Schoden am 4. Januar 2020 in der Pfarrkirche St. Valentin, Ockfen startete die diesjährige Aktion Dreikönigssingen unter dem Motto: FRIEDEN! IM LIBANON UND WELTWEIT.

Am 5. Januar zogen dann 13 Sternsinger mit ihren Betreuern durch Ockfen, brachten den Menschen den Segen und sammelten dabei 1566 Euro für notleidende Kinder in aller Welt. Anschließend wärmten sich alle Teilnehmer bei einem gemeinsamen Mittagessen im Pfarrhaus auf.

Das Thema Frieden am Beispiel des Libanon steht im Mittelpunkt der Aktion Dreikönigssingen 2020. Nach dem Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 gelingt in dem kleinen Land im Nahen Osten ein weitgehend demokratisches und friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen. Doch der gesellschaftliche Friede steht vor großen Herausforderungen, denn das Zusammenleben ist nach wie vor von Ressentiments geprägt. Zudem hat der Libanon seit dem Ausbruch des Bürger-kriegs im Nachbarland Syrien im Jahr 2011 rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Diese machen nun etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung aus. Die Bildungs- und Gesundheits-strukturen des Landes reichen nicht aus, um den Bedürfnissen der geflüchteten Menschen gerecht zu werden. Die Hilfsbereitschaft der Libanesen ist teilweise in Ablehnung umgeschlagen. Auch unter Kindern und Jugendlichen kommt es zu Spannungen und Ausgrenzungen.

Die Aktion Dreikönigssingen 2020 zeigt den Sternsingern, wie wichtig es ist, friedlich und unvoreingenommen miteinander umzugehen. Sie zeigt auch, dass Kinder und Jugendliche selbst aktiv zu einem friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion beitragen können. So lernen die Sternsinger, dass Kinder und Jugendliche mehr verbindet als sie trennt – und dass es sich lohnt, offen und respektvoll aufeinander zuzugehen. Gleichzeitig würdigt die Aktion Drei-königssingen den Einsatz der rund 300.000 Sternsinger, die als Friedensbotschafter den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für hilfsbedürftige Kinder weltweit sammeln.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

zurück